Europa & Welt

Als Teil einer international arbeitenden Stiftung beschäftigen wir uns auch in Sachsen mit außenpolitischen Fragen, immer verbunden mit regionalen und länderbezogenen Analysen. Besonders wichtig ist uns die Debatte und Vertiefung europapolitischer Themen. Als Landesstiftung mit polnischen und tschechischen Nachbar*innen arbeiten wir auch immer wieder in grenzüberschreitenden Kooperationen. Nicht zuletzt bieten unsere Bildungsreisen spannende Möglichkeiten, um politisches und zivilgesellschaftliches Engagement  in anderen europäischen Ländern kennenzulernen und zu unterstützen. Gemeinsam mit unseren Partner*innen diskutieren wir Wege hin zu gerechteren, friedlichen, transnationalen Ordnungen und Beziehungen.

Veranstaltungen

05
Oktober
10
Januar
Online-Vorlesung Dienstag, 10. Januar 2023 in
Dresden

Sozialraumorientierung und gemeinschaftliches Wohnen. Beispiele aus Trier

Öffentliche Online-Ringvorlesung mit Berit Herger (Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland Pfalz)
17
Januar
Online-Vorlesung Dienstag, 17. Januar 2023 in
Dresden

Der Aufbau einer kommunalen Wohnungsbaugesellschaft am Beispiel Dresden

Öffentliche Online-Ringvorlesung mit Marcus Müller (Wohnungspolitischer Referent der Landeshauptstadt Dresden)
24
Januar
Online-Vorlesung Dienstag, 24. Januar 2023 in
Dresden

Gemeinnütziger Wohnbau. Möglichkeiten und Herausforderungen der Stadtplanung in Klagenfurt

Öffentliche Online-Ringvorlesung mit DI Robert Piechl (Leiter Abt. Stadtplanung im Magistrat der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee)