Über uns

Weiterdenken ist der sächsische Teil im Verbund der Heinrich-Böll-Stiftungen. Wir organisieren politische Bildung für Erwachsene in Sachsen. Mit Seminaren, Workshops, Vorträgen, Ausstellungen, Publikationen, Lesungen und künstlerische Annäherungen an politische Themen bieten wir Plattformen für Diskussionen, stellen Informationen zur Verfügung, geben Impulse, unterstützen demokratisches Engagement und entwickeln Positionen. Unsere Basis bilden Werte wie Solidarität, Gerechtigkeit, Freiheit und ökologische Achtsamkeit.

bundesweit vernetzt

Heinrich-Böll-Stiftung

Die Heinrich-Böll-Stiftung steht in ihren Ideen und Projekten der "grünen" Politik nahe. Sie versteht sich als reformpolitische Zukunftswerkstatt. Sie arbeitet weltweit mit über hundert Partnerprojekten in 60 Ländern zusammen und unterhält aktuell Büros in 32 Ländern.

Die Landesstiftungen - also auch Weiterdenken - sind selbständige Vereine. Wir arbeiten mal enger, mal weniger eng zusammen. In Sachsen organisieren wir politische Bildung für Erwachsene. Mit unseren Angeboten unterstützen wir in Sachsen Ideen, Orientierung, Engagement und konkrete Konzepte für die sozialen und ökologischen Lebensgrundlagen, für eine demokratische, libertäre, solidarische und zivile Gesellschaft.

GreenCampus ist die Weiterbildungsakademie der Heinrich-Böll-Stiftung und der Landestiftungen. Ihre Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote reichen von Politikmanagement und politischer Personalentwicklung bis hin zu Gender und Diversity Management.