Hinhören & Handeln #4 Antisemitismus

Frederick von RIAS spricht bei Hinhören & Handeln über die Arbeit der Meldestelle für Antisemitismus.

Ein Kopfhörer vor einem Muster.

Der Terroranschlag auf die Synagoge in Halle war kein Einzelfall, antisemitische Gewalttaten in Deutschland nehmen zu. In dieser Folge von „Hinhören und Handeln“ sprechen wir über Antisemitismus. Zu Gast ist Frederick von der Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus, kurz RIAS. Er gibt Einblicke in ihre Arbeitsweise und erläutert, wie Monitoring von Antisemitismus funktioniert und warum es wichtig ist. Welche Konsequenzen hat der antisemitische Anschlag in Halle? Wie geht die Gesellschaft mit Antisemitismus um? Diesen und weiteren Fragen gehen wir im Podcast nach.

Links zu Infos aus dem Podcast und Material gegen Antisemitismus

Abonnieren, mehr Infos, alle Folgen - finden Sie hier

Für den Jingle haben wir ein Stück von Bigjoedrummer verwendet (Lizenz).