Hinhören & Handeln #3 Antifeminismus

Die Wissenschaftlerin Judith Goetz spricht bei Hinhören & Handeln über ihre Forschung zum Thema Antifeminismus.

rote Kopfhörer vor grünem Hintergrund

Was ist Antifeminismus? Und wer ist Antifeminist:in? Wie hängen Antifeminismus und extrem Rechte Politik und Organisierung zusammen? Judith Goetz gibt Auskunft zu diesen Fragen und erzählt außerdem, wie Wissenschaftler:innen von Antifeminismus betroffen sind und wie sie damit umgehen.

Judith Goetz ist Literatur- und Politikwissenschaftlerin und Mitautorin von „Frauen*rechte und Frauen*hass. Antifeminismus und die Ethnisierung von Gewalt“. Judith ist in der dritten Folge zu Gast bei "Hinhören und Handeln" und berichtet von ihrer Forschungsarbeit zum Thema Antifeminismus.

Links zu Infos aus dem Podcast
    • Forschungsgruppe Ideologien und Politiken der Ungleichheit (FIPU)
    • Frauen*rechte und Frauen*hass. Antifeminismus und die Ethnisierung von Gewalt
    • "Antifeminismus macht rechte Positionen gesellschaftsfähig", Text von Franziska Schutzbach

Abonnieren, mehr Infos, alle Folgen - finden Sie hier

Für den Jingle haben wir ein Stück von Bigjoedrummer verwendet (Lizenz).